Wie eine statische IP-Adresse in CentOS konfigurieren

Die folgenden Schritte konfigurieren CentOS mit einer statischen IP-Adresse.

  1. Überprüfen Sie die Netzwerkschnittstelle, die Sie möchten die statische IP-Adresse festlegen auf.
    ip addr

    Linux Network Interface Output

  2. Hier stellen wir Netzwerkschnittstelle enp0s8 setzen statisch zu sein. Wir brauchen die entsprechende Datei in dem Pfad bearbeiten /etc / sysconfig / network-scripts . Die Datei für die Schnittstelle enp0s8 ist ifcfg-enp0s8 .

    sudo nano ifcfg-enp0s8
  3. Die Datei muss aus der folgenden geändert werden
    NAME ="enp0s8"
    DEVICE ="enp0s8"
    ONBOOT=yes
    NETBOOT=yes
    UUID="9ca41371-ee2d-4061-ab44-30bc06df3076"
    IPV6INIT=yes
    BOOTPROTO=dhcp
    TYPE=Ethernet

    Ändern Sie die oben auf folgendes die Schnittstelle machen eine statische IP-Adresse verwenden. Die Zugänge sind in grün und Änderungen sind in Bernstein.

    IPADDR = 192.168.56.222
    NETMASK = 255.255.255.0
    GATEWAY = 192.168.56.1
    NAME ="enp0s8"
    DEVICE ="enp0s8"
    ONBOOT=yes
    NETBOOT=yes
    UUID="9ca41371-ee2d-4061-ab44-30bc06df3076"
    IPV6INIT = yes
    BOOTPROTO = static
    TYPE = Ethernet

    Drücken Sie Strg + X speichern Sie die Datei

  4. Starten Sie den Netzwerkdienst
    service network restart
  5. Überprüfen Sie die IP-Adresse
    ip addr

Hinterlasse eine Antwort